2.6 1 1 1 1 1 (5 Wertungen)

ringtone extractorNicht immer treffen die Klingeltonanbieter den eigenen Geschmack. Da macht es Sinn, eigene mp3-Dateien zu schneiden und zu Klingeltönen zu wandeln. So wird der Lieblingssong aus der mp3-Sammlung zum Klingelton für Dein Handy.

Eins der vielen Programme aus diesem Bereich, mit dem das möglich wird,  ist die Shareware "Ringtone Extractor" der Firma Pianosoft-Europe.

Die Software kann aus Audiodateien in den Formaten MP3, MP4, WMA, WAV und OGG Teile herausschneiden und als Klingelton wandeln. Das Auswählen des gewünschten Bereichs erfolgt über Schieberegler. Zur Kontrolle, ob man den richtigen Bereich gefunden hat, gibt es eine Preview-Funktion. In der kostenlosen Version ist das Endprodukt eine WAV-Datei.  Wenn man dann doch andere Audioformate benötigt, kann man für 19,90 $ die Vollversion kaufen und bekommt den vollen Funktionsumfang. Der MP3 Ringtone Extractor ist kompatibel mit den gängigen Handys der Firmen Alcatel, LG, Motorola, Nokia, Panasonic, Samsung, Sony Ericsson and Siemens.

Das Programm läuft auf Windows 2000/XP/Vista.

Hier gehts zum kostenlosen Download .

Zufalls-Klingeltöne

Ein Klingelton mit Blubb!

blubbEin Klingelton mit dem Blubb frischer Sahne? Nein, nicht ganz. Ohne Sahne, dafür aber mit viel Blubb. Ok als Klingelton ist dieser Sound eher etwas unauffällig. Aber wer gerade nicht auf die kreischenden Klingeltöne steht, wird diesen Sound lieben. Download wie immer kostenlos und ohne Abo.

Weiterlesen ...

Klingelton "Schweinegrippe"

schweinegrippeDas Schweinegrippe-Virus selbst versteht keinen Spass. Es hat ja aber auch kein Handy oder doch??? Für alle, die Spass verstehen und ein Handy haben, gibt es jetzt den Klingelton Schweingrippe zum kostenlosen Download.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.