3.2571428571429 1 1 1 1 1 (35 Wertungen)

Klingeltöne selber machen ist gewiss kein Hexenwerk. Klingeltöne für iPhone zu schneiden und zu konvertieren ist schon etwas anspruchsvoller. Auf dem Software-Markt gibt es dazu einige Tools, die das Ganze einfacher machen. Die meisten kostenlosen Konverter allerdings konvertieren nicht in das iPhone-Format *.m4r. Man hat da also einen Arbeitsschritt mehr. Aber wir haben dafür eine Lösung gefunden.

Der Ringtone Maker

Jetzt gibt es ein kostenloses Tool, das alle wichtigen Klingeltonformate liefern kann und dabei noch einige spannende Zusatzfunktionen bietet. Dieser Ringtone Maker bietet eine praktische Schnittfunktion für Audiodateien und ist außerdem in der Lage, YouTube-Videos herunterzuladen, um aus deren Audio Klingeltöne zu machen. Neben YouTube-Videos können als Ausgangsmaterial auch mp3, mp4 und flv-Dateien verwendet werden. Nach dem Schnitt kann man die Audiofiles dann als mp3s, m4r oder wav-Dateien exportieren. So kann man diese dann ganz einfach dem iPhone, Blackberry, DROID oder Smartphones als neue Klingeltöne hinzufügen.

 


www.stellenangebote-forum.de

Zufalls-Klingeltöne

Handysound - altes krankes Telefon

altes telefonAuch wenn der Klingelton "altes Telefon" sehr beliebt ist, ist er manch einem vielleicht zu langweilig. Deshalb haben wir dem alten Telefon während des Klingelns mal schön den Saft abgedreht. Das hört sich entsprechend krank an und ist entfernt verwandt mit dem berühmten Crank-Klingelton. Aber unseren kranken Telefonsound hat halt nicht jeder.

Weiterlesen ...

Klingelton Meeresrauschen 2

meeresrauschenFür alle Fans der Ozeane, Strandurlauber und Kreuzfahrer kommt hier ein zweiter Klingelton mit dem Rauschen des Meeres. (der erste Handysound mit Wellenrauschen) So klingelt das Handy garantiert nicht nervtötend sondern mit der entspannenden Kraft der Wellen.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.