1 1 1 1 1 (0 Wertungen)

android usbNach dem man nun bei der Klingeltonparade seinen gewünschten Klingelton heruntergeladen hat, steht man möglicherweise vor der Frage, wie man den Ton nun auf das Android-Smartphone bekommt, so dass man ihn dort auch auch als Klingelton auswählen kann.

 

Hierfür gibt es zwei mögliche Wege.

Variante 1: über die SD-Karte

Hier legt man auf der SD Karte bestimmte Ordner an, in die man die Klingeltöne, Alarm-Sounds oder andere Benachrichtigungstöne kopiert.

Für Klingeltöne wäre das:
media/audio/ringtones

Für Benachrichtigungstöne:
media/audio/notifcations

Für Wecker/Alarm:
media/audio/alarms

Nach dem die Dateien am richtigen Ort gelandet sind, SD Card wieder ins Handy schieben, neu starten und dann solltest Du Deine Klingeltöne wie gewünscht auswählen können.

Variante 2: Verbindung mit dem PC

Du verbindest Dein Smartphone mit dem PC und suchst dort nach dem Dateiordner "Ringtones" (nur bei neueren Android-Versionen). Nun musst Du die gewünschte MP3-Datei nur noch hineinkopieren und dann kannst Du so beispielsweise auch Deinen Lieblingssong als Klingelton nutzen, wenn Du eine mp3-Datei davon hast.

Foto: © radeboj11

Zufalls-Klingeltöne

Klingelton Pop'n'Jazz

jazzbandWir hassen Klingeltöne, die piepen und im Ohr wehtun. Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, schöne Klänge ins Handy zu bringen. Hier mit einem Klingelton, der ganz smooth um die Ecke groovt. Man nehme ein Klavier, ein Kontrabass und ein Schlagzeug und fertig ist der Klingelton im Jazz-Pop-Format.

Weiterlesen ...

Klassik-Klingelton Brandenburgische Konzerte

schloss2Johann Sebastian Bach nannte das Gesamtwerk "Sechs Konzerte mit mehreren Intrumenten". Wir kennen es aber vor allem unter dem Namen "Brandenburgische Konzerte". Komponiert hat Bach sie in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts.

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.