2.3333333333333 1 1 1 1 1 (6 Wertungen)

rings extendedDer Weg, bis endlich der gewünschte Klingelton hörbar wird, kann für manchen recht steinig sein. Zuerst müssen die mp3-Dateien im richtigen Systemordner landen und dann über die System-App ausgewählt werden. Wer das Ganze etwas einfacher und komfortabler haben möchte, dem empfehlen wir eine Gratis-App.

Rings Extended

Die Gratis App Rings Extended kann einem das Leben mit Klingeltönen deutlich vereinfachen. Ist sie erstmal installiert, wählt man unter dem normalen Telefonklingeltonmenü die App aus. Dann wechselst Du zur App und kannst dort aus allen Audiodateien auf Deinem Smartphone Deinen Wunschklingelton auswählen. Wenn Du Dropbox nutzt und die entsprechende App installiert hast, funktioniert Rings Extended auch mit Audiodateien, die in der Dropbox liegen.

Wie gesagt, alles sehr einfach und praktisch. Allerdings hört damit der Funktionsumfang der App schon auf. Man kann die Audiodateien nicht bearbeiten (schneiden). Dafür eignet sich dann doch eher der Ringtone-Maker.

Rings Extended findest Du im Playstore (kostenlos).

Zufalls-Klingeltöne

Ein klassischer Sonnenaufgang

sonnenaufgangMan nehme eine Harfe, ein paar Violinen, Kontrabässe und Flöten, füge sie harmonisch zusammen und fertig ist ein Klingelton, der zwar die klassischen Instrumente nutzt aber doch nicht so richtig Klassik ist. Aber ruhig, entspannt und sonnig ist er, der Klingelton zum Sonnenaufgang.

Weiterlesen ...

Klingelton "Alle raus hier!"

laermWohl jeder kennt das Bedürfnis, bei einem Anruf ungestört zu sein. Nur in öffentlichen Räumen ist das selten der Fall. Hier setzt unser Klingelton an. Er startet mit einem Alarm-Sound, der an Lautheit nichts zu wünschen übrig lässt.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.