Werbung

Smartphone-News

NASA-Sounds als Klingeltöne

Die NASA hat mit legendären Weltraummissionen Geschichte geschrieben. Jeder kennt die berühmten Sätze wie „Houston, we've had a problem“ oder „One small step for (a) man, one giant leap for mankind.“ Die NASA war so nett, diese und viele andere Töne zum Download anzubieten.

3.543599257885 1 1 1 1 1 (539 Wertungen)

klavierIn unserer neuen Gruppe der Delay-Klingeltöne kommt jetzt das gute alte Klavier zum Einsatz. Auch hier lassen sich im Zusammenhang mit einem Delay-Effekt tolle Klingeltöne machen, die die Aufmerksamkeit wecken und dabei ganz besonders klinge(l)n.

Der erste der Piano-Delay Klingeltöne erinnert eventuell manch einen entfernt an den Anfang von Marc Cohns bekannten Song "Walking in memphis" Der zweite Klingelton ist etwas dunkler im Klang und der Spielweise, eignet sich aber nicht weniger als Klingelton mit Wiedererkennungswert.

Hier kannst Du Hören und direkt downloaden:

Foto: Uschi Dreiucker - pixelio.de

Zufalls-Klingeltöne

Klingelton "Singender Frosch"

froschAuch ein Frosch ist mal gut gelaunt. Und wenn man ganz leise ist und ihn nicht erschreckt, kann man seinen fröhlichen Gesang hören. Der Klingelton mit der guten Laune - gratis!

Weiterlesen ...

Klingelton DigiHarp

unterwegsUnd hier mal wieder ein Klingelton mit Harfe. Genau genommen ist es diesmal keine echte Harfe sondern eine künstliche. Deshalb klingt sie auch so besonders, im ersten Moment etwas kantiger aber danach um so weicher. Auf jeden Fall passt sie bestens in die Kategorie "relaxed Klingeltöne". 

Weiterlesen ...

Klingeltöne und SMS-Sounds

Hier findest Du jede Menge Klingeltöne  und SMS-Sounds - kostenlos. Fun Sounds, seriöse Sounds, Klassik Klingeltöne von Bach, Beethoven oder Vivaldi aber auch viele andere moderne Sounds. Der lustige singende Frosch ist auch dabei.

Die Klingeltonparade ist garantiert 100% gratis! Alles ohne Abo, ohne Anmeldung und null Gebühren. Einfach Klingelton suchen, runterladen und fertig! Unser Angebot wird ständig erweitert. Die Klingeltöne überträgst Du am besten entweder per USB-Kabel oder Bluetooth auf Dein Android-Smartphone.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.