Werbung

Handytricks

Hier findest Du etliche Tricks für Dein Handy. Von Tastencodes bis zu der Frage, wie bekomme ich den Klingelton auf mein Smartphone, gibt es hier etliche Tipps.

rings extendedDer Weg, bis endlich der gewünschte Klingelton hörbar wird, kann für manchen recht steinig sein. Zuerst müssen die mp3-Dateien im richtigen Systemordner landen und dann über die System-App ausgewählt werden. Wer das Ganze etwas einfacher und komfortabler haben möchte, dem empfehlen wir eine Gratis-App.

android usbNach dem man nun bei der Klingeltonparade seinen gewünschten Klingelton heruntergeladen hat, steht man möglicherweise vor der Frage, wie man den Ton nun auf das Android-Smartphone bekommt, so dass man ihn dort auch auch als Klingelton auswählen kann.

fotorDa es sich bei Smartphones keinesfalls um professionelle Kameras handelt, muss man meist auf Bildbearbeitungs-Programme zurückgreifen, um die geschossenen Erinnerungen in möglichst bestem Licht dastehen lassen zu können. Führt man die Bildbearbeitung erst extern auf dem Computer zu Hause durch, kosten Programme wie Photoshop und Co. ein kleines Vermögen.

Klingeltöne selber machen ist gewiss kein Hexenwerk. Klingeltöne für iPhone zu schneiden und zu konvertieren ist schon etwas anspruchsvoller. Auf dem Software-Markt gibt es dazu einige Tools, die das Ganze einfacher machen. Die meisten kostenlosen Konverter allerdings konvertieren nicht in das iPhone-Format *.m4r. Man hat da also einen Arbeitsschritt mehr. Aber wir haben dafür eine Lösung gefunden.

Hier findest Du eine Liste mit aktuellen Handys, die sowohl eine Bluetooth-Schnittstelle bieten und einen MP3-Player integriert haben. Mit diesen Handys ist es also extrem einfach, Klingeltöne im mp3-Format über Bluetooth auf´s Handy zu laden. Wir haben alle Handys mit den genannten Funktionen alphabetisch geordnet.

Nachtrag 2015: Der Beitrag ist schon etwas älter - inzwischen sind eigentlich alles Handys und Smartphones mit der Bluetooth-Schnittstelle ausgestattet. Gut so!

USB-Kabel

Bestimmt wurde Dein Handy mit einem USB-Kabel ausgeliefert. Dann kannst Du es  mit dem Computer über den USB-Port verbinden. Man benötigt dazu die Software für den PC, die auf der mitgelieferten CD zu finden ist. Du kannst sie Dir natürlich auch auf der Website des Handyherstellers runterladen. Nach der korrekten Installation und wenn das Handy angeschlossen ist, kannman mit der Software Daten auf mit dem Handy austauschen, zum Beispiel Deine Telefonbucheinträge, Handylogos oder Klingeltöne.

panoramaDie meisten Smarthones haben eine echt gute Digital-Kamera an Bord. Aber viele Handys bieten nicht alle Funktionen normalerDigitalkameras. Dazu gehört auch das Thema Panoramabilder. Jeder kennt es: man möchte ein Motiv fotografieren, aber wenn es sich dabei zum Beispiel um eine Landschaft handelt, wünscht man sich oft die Möglichkeit, Panoramafotos zu machen.

Garantiestatus prüfen Mit der richtigen Tastenfolge schaffst Du es ins Warranty-Menü Ihres Nokia-Handys. Dort findest Du zum Beispiel Informationen darüber, wann das Handy hergestellt oder verkauft wurde. Das Garantie-Menü erreichst Du mit einem dieser Codes: *#92702689#  oder *#92772689# Tipp: Nach Benutzen dieser Codes muss man das Handy zunächst aus- und wieder einschalten.

Zufalls-Klingeltöne

Funsound - Wütender Sachse

wütender SachseDie Sachsen sind ja eher ein gemütliches Volk. Wenn es da aber einen nervigen Klingelton gibt und niemand ans Telefon geht, kann der Sachse schon mal ungemütlich laut werden. Hier also mal ein sächsischer Klingelton.

Weiterlesen ...

Jazz-Klingelton "Walking home"

jazz walking home Hier kommt der erste Klingelton aus dem Bereich Jazz. Ok, manch Jazzfan würde vielleicht sagen: das ist doch eher Pop. Egal, für die meisten ist sicher ok, diesen Klingelton in die Jazz-Schublade zu packen. Bei diesem Ringtone kommen Klavier, Kontrabass, Drums und Posaune zusammen um ein Uptempo-Stück zum Besten zu geben.

Weiterlesen ...

Fight Song